Ralph Herbert Bothe .
  Gifhorn: Eingefroren !
 




  "Eingefroren" bedeutet hier nicht das zur Schau stellen von Aufnahmen
von vereisten Heizungen, Fahrzeugen oder Wasserleitungen - wie es nach
einem Rekordwinter, wie dem gerade erst gegangenen, nur zu nahe
liegend wäre. - Vielmehr ist der für die Ewigkeit fixierte Moment
gemeint, der schließlich einer jeden Fotografie zugrunde liegt.

Die vor allem auf Leinwand und Alu Dibond gezeigten Motive von
VarUni7 und r-h-b photography fühlen sich dabei keiner festen
Thematik verpflichtet, sondern fusionieren stilistisch frei von Barrieren
mit dem Fokus auf Natur, Makro, Bokeh, DoF oder bei Montagen
auch weit jenseits realer Blickwinkel.

Es ist die zweite gemeinsame Ausstellung der Nürnbergerin mit dem
ungewöhnlichen Künstlernamen VarUni7 und dem Braunschweiger
Musiker Ralph Herbert Bothe (r-h-b photography). Beide stehen
am letzten Ausstellungstag (Samstag 15-18 Uhr) für Fragen zu den
präsentierten Arbeiten im Café zur Verfügung.

Daran schließt sich um ca. 20.30 das Finissage-Konzert von
Tachannes (Singer/Songwriter - begleitet von Uschi Voigts) mit
eigenen Kompositionen an. Die Songs des zwischen Gefühl und
Satire agierenden Barden, atmen einen besonderen Charme, der von
seiner Begleiterin (Percussion) gefühlvoll unterstrichen wird.

Für die Ausstellungszeiten (DO-SA 9-19 Uhr) ist der Eintritt frei.
Vorverkauf für das Finissage-Konzert: Café im Speicherhof.
 
 
  Copyright (C): Ralph Herbert Bothe  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=